Gerne stelle ich mich Ihnen kurz vor. Mein Name ist Stefanie Rudin. Ich bin die Inhaberin der Massagepraxis, Ehefrau und Mutter zweier Kinder.

Zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn, habe ich die Ausbildung zur medizinischen Praxisassistentin absolviert.
Schon bald wurde mir klar, dass ich den Menschen auch noch auf einem anderen natürlichen Weg helfen möchte. Daraufhin besuchte ich diverse Kurse im Bodyfeet. Diese Kurse allein führten jedoch nicht zum von mir angestrebten Ergebnis, weshalb ich mich im Jahre 2010 entschieden habe die Ausbildung zur medizinischen Masseurin mit eidgenössischem Fachausweis zu beginnen. Nach bestandener Ausbildung arbeitete ich als medizinische Praxisassistentin und medizinische Masseurin im Zentrum Bad Ragaz, sowie im Rehazentrum Tgea Sulegl in Andeer.

Neben diesen Arbeitgebern war ich über mehrere Jahre für diverse Sportmannschaften als Betreuerin/med. Masseurin tätig. Darunter die Unihockey Teams von GC Unihockey, sowie dem UHC Sarganserland. Zu einem kurzen Gastspiel in der italienischen Herren Unihockey Nationalmannschaft kam ich während des Alps Adria Cups 2017, wo ich die Spieler, während 5 Tagen betreuen durfte.
Auch in der ersten Mannschaft des EHC Chur, sowie des EHC Lenzerheide Valbella durfte ich während einigen Saisons meine Erfahrungen vertiefen.

Mit der Eröffnung meiner eigenen Massagepraxis geht ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung. Um Sie bestmöglichst therapieren zu können, bin ich bestrebt mich stetig weiterzubilden und meinen Horizont zu erweitern.